Monologe mit Dir

Anfang Winter am Ende,
Spüre ich die Wellen Deiner Worte.
Mein Blick fällt,
Zu zählen die einsamen Stunden,
Von Dir bis hier.
Es heißt „für immer“,
Doch die Zeit dreht sich im Kreis.
Ich atme Deinen erinnerten Duft,
Und Liebe ist Angst vor Verlust.

20171022_075641

Advertisements
Getaggt mit , , ,

2 Gedanken zu „Monologe mit Dir

  1. Liebe ist Angst vor Verlust
    Und doch sollte man nie aufhören zu lieben
    Denn Verluste sind schmerzhaft
    Aber menschlich
    Und gehören zu leben dazu
    Ein komischer Ort wäre dies ohne Verluste
    Vielleicht schön
    Aber man würde das Leben nicht mehr zu schätzen wissen

    LG Jona

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: