Archiv für den Monat Februar 2013

Traumende I

Der steile Himmel dunkelt.
Schwarz tieft sich die Nacht.
Alle Wege schlafen.
Blinde Schatten ufern
atmend sich empor.

schwarzbild

Advertisements

Eckkneipe schräg von oben

Zwei Wände nach außen,
kein Auge hinein.
Staubschwerer Vorhang
fängt den Blick.

Zeitlose Stille
legt sich sanft:
nasser Asphalt,
Gedankengeruch.

Manchmal kommen,
rein oder raus,
sinkende Schritte,
grau und alt.

Image

Wols, Paris 1937