Hit-Gedicht

Ich möchte durch mein Gedicht berühmt werden.
Doch die Konkurrenz ist so groß.
Daher will ich auf Nummer sicher gehen
und alles genau durchkalkulieren:

Das ideale Lied ist 3 Minuten 20 Sekunden lang.
Beim Gedicht sind drei Strophen gut.
Nicht zu lang und nicht zu kurz.
Man möchte nicht unbequem werden!

Die Worte klar und höchstens verbrauchte Metaphern.
Der Gegenstand alltäglich:
Liebe, Schmerz, Blumen oder so.
Und alles muss sich reimen und die Menschen wie ein Ohrwurm einschleimen.

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: